(placeholder)

Sela



Ich ziehe durch eine schnelle Zeit

und  reise blind

ich höre die Himmel singen über mir

und das Rauschen meines Blutes

wird lauter und lauter     

mein Puls schlägt wild von Dir

ich komme zu Dir    sela


und sind meine Pfade verschlungen

drehe ich mich im Kreis

verschwinden die Spuren von Glück

irre ich umher

ist mein leben wie Staub

in den Strahlen der Sonne

ich  komme zu Dir   sela


Deine Botschaft ist die Nahrung

meiner Wanderung

lässt mich nicht ruhen an keinem Ort

bis Deine  Liebe sich erfüllt

in allem was lebt auf meinem Weg

ich höre die Himmel singen von dir

tobt der Sturm auch noch so laut

ich komme zu Dir   sela